Seit Bestehen des Mozart 100 Laufes kümmen wir uns um die Strecke im Bereich Fuschlsee zwischen Hof und St. Gilgen. 

Mit viel Engagement haben Andreas, Riccardo, Tobias Reindl, Andreas Strumegger und David Grubinger die Strecke beschildert, mit Bändern und Richtungspfeilen versehen. Sofort nach dem Rennen wurde wieder mit dem Abbau begonnen. Der Großteil wurde von David am Abend wieder abgebaut. Andreas Strumegger hat am Sonntag vormittag die Ostseite des Fuschlsees abgebaut. Die letzten Läufer waren am Samstag um 21:00 dort unterwegs. Weil am Sonntag um 07:00 nicht alles abgebaut war ist bereits eine Beschwerde eingegangen. 

Wir haben wieder viele Stunden Aufwand investiert um die Veranstaltung möglich zu machen. Danke an die Helfer.

https://www.mozart100.com/

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd